Herzlich willkommen! Helfen tut gut.

housingfirst. Raus aus dem Obdach.

housingfirst. Alles andere wird schon.

Ankommen. Nicht nur provisorisch unterkommen.

Neue Heimat. Glück in der eigenen Wohnung.

fiftyfifty - Wohnungslose von der Straße lesen.
fiftyfifty: Gegen die Kälte – auch in den Herzen.
Almosen? Nein danke. fiftyfifty bitte kaufen.
fiftyfifty – Hilfe ist keine Einbahnstraße.
fiftyfifty-Galerie: Die Kunst zu helfen.
Underdog - Hilfe für den besten Freund.

Wohnungslose von der Straße lesen.
2,40 Euro davon 1,20 Euro für den/die VerkäuferIn

Galerie: Jägerstr. 15, 40231 Düsseldorf, 0211 9216284
Sozialarbeit: Höhenstr. 51, 40227 Düsseldorf, 0211 6012735

Original und Fälschung. Links Schauspieler Lars Eidinger mit Nobel-Tasche im Aldi-Look (Foto: instagram/Benjakon) und rechts fiftyfifty-Mann Andrè mit unserer Tasche im Lidl-Look (Foto Nicole Gehring).

Mehr-Respekt-Tragetasche 
Der berühmte Lars Eidinger verkauft neuerdings Designer-Taschen im Aldi-Look und macht dazu auf obdachlos. fiftyfifty hält mit einer eigenen Kreation dagegen.

>> mehr
Wer 5 fiftyfifty-Hefte kauft und 5 Coupons schickt, bekommt eine Helge-Schneider-Grafik gratis. (Foto: Monica Ostendorf-Lacatusu)
Heute wieder mal eine Sternstunde für fiftyfifty. Wir haben Helge Schneider getroffen. Der Musiker, Komiker, Maler ... ach was, dieses genile Multitalent, der im aktuellen Heft ein Interview... >> mehr

11., 18., und 25.2., 20.15 Uhr bei VOX: Housing First bei fiftyfifty – 6 Obdachlose erhalten Wohnungen

hier: https://www.tvnow.de/serien/obdachlos-einzug-in-ein-neues-leben-18352

5.2. ca. 22.30 Uhr: STERN TV (RTL) mit Studiogespräch: Oli Ongaro mit Housing-First Mieter zu Gast im Studio

Beitrag unter https://youtu.be/BGNP6JcKbcw nachträglich ansehen

>> mehr
Foto: Wikipedia

Die Stadt Düsseldorf hat eine neue Unterkunft für Obdachlose eröffnet und damit wichtige Forderungen von fiftyfifty erfüllt: Es können Obdachlose mit Hunden unterkommen, auch Paare und Menschen aus dem europäischen Ausland. Außerdem liegt die neue Unterkunft in der Nähe des Hauptbahnhofes und ist somit gut erreichbar. Allerdings kritisieren wir die in diesem Zusammenhang angekündigte Räumung von Schlafplätzen.

WDR-Lokalzeit hat berichtet. In dem Beitrag äußert sich Burkhard Hintzsche dahingehend, dass eine Räumung der Schlafplätze vor Weihnachten nicht mehr statfinden soll. Hier der Beitrag ab Minute 4.

>> mehr

Ein Bürgerbegehren für eine Milieuschutzsatzung – Gegen die Vertreibung von Mieter*innen
Gemeinsam mit 35 weiteren Organisationen starten wir das Bürgerbegehren für eine Milieuschutzsatzung in Düsseldorf. Damit sollen Mieter*innen besser geschützt werden. Unterschriftenlisten können auf: https://www.wohnen-bleiben-im-viertel.de heruntergeladen werden. Ausgedruckt und unterschrieben bitte zu uns in die Galerie auf die Jägerstraße 15, 40231 Düsseldorf senden oder alternativ direkt auf der Jägerstraße 15 (von Mo- Sa 14 – 17 Uhr) oder auf der Höhenstraße 51 (von Mo-Do 09:00 - 12:00 Uhr) unterschreiben.

>> mehr
(Foto: Franklin Berger)

NRW-Sozialminister Karl-Josef Laumann im Interview der Dezember-Ausgabe von fiftyfifty

>> mehr
fiftyfifty-Protest gegen die Bewaffnung des Düsseldorfer Ordnungsdienstes mit Schlagstöcken. Foto: Iris Rademacher

Der Ordnungs- und Service Dienst (OSD) der Stadt Düsseldorf soll mit einem Einsatzmehrzweckstock ausgerüstet werden. Die Mitarbeiter des OSD haben mit der Ausbildung an der Waffe bereits begonnen. Politische Gremien wurden in die Entscheidung nicht mit einbezogen. In den letzten Monaten hat das Straßenmagazin fiftyfifty mehrere Fälle öffentlich gemacht, bei denen Mitarbeiter des Ordnungsamtes übergriffig gegen arme und wohnungslose Menschen vorgegangen sind.

>> mehr

Tolle Aktion von Fortuna Düsseldorf und den Toten Hosen: Die "Fortuna Aktuell" wird in den nächsten Tagen auch bei unseren Verkäufer*innen auf der Straße zu bekommen sein! 2000 Exemplare wurden uns kostenlos überlassen, der Verkaufserlös bleibt in Gänze bei den Verkäufer*innen.

>> mehr
Mike Lüdorf, genannt Socke, ist gestorben. Oben ein künstlerischer Film von Prof. Katharina Mayer
Das Regional-Derby der Fortuna gegen den Effzeh hätte er so gerne noch erlebt. Doch am selben Tag ist er im Alter von nur 57 Jahren nach kurzer schwerer Krebserkrankung verstorben: Mike Anton... >> mehr
(v.l.) Künstler Thomas Ruff mit einem der Bilder der Sonderedition mit Gerald Darkow und Carl Smeets von BPD, Hubert Ostendorf von fiftyfifty und Thorsten Nolting von der Diakonie (Foto: report D)
Obdachlose Menschen stehen bei der Suche nach Wohnraum auf der unterste Stufe des Anwärterkreises, den Vermieter bei der Vergabe berücksichtigen. Dabei ist eine eigene Wohnung für viele die... >> mehr