Wohnungslose von der Straße lesen.
2,80 Euro davon 1,40 Euro für den/die VerkäuferIn

Hier FF-Newsletter Bestellen! Immer über aktuelle BENEFIZKUNST informiert bleiben, keine AUKTION verpassen!

Roy Lichtenstein: The Melody Haunts My Melody. Wunderschöne Plakatgrafik handsigniert inkl. hochwertiger Rahmung (Naturholz, Schleiflack, Passepartout, UV-Schutzglas, Rahmenmaß 99 x 87 cm) Hier (https://www.fiftyfifty-galerie.de/auktion) ab 3.999 Euro ersteigen oder für 5.400 Euro sicher bestellen. Übrigens: Die Original-Grafik aus dem Jahr 1965 wird zwischen 130.000 und 190.000 Euro taxiert. https://www.myartbroker.com/artist-roy-lichtenstein/series-11-pop-artists/artwork-the-melody-haunts-my-reverie-signed-print. Außerdem in unserer Galerie (Jägerstr. 15, Düsseldorf): Ausstellung SUPERLATIVE.

>> mehr

Kicking Homelessness von Jacques Tilly. Salopp übersetzt: Obdachlosigkeit bekämpfen. Diesen tollen Aufkleber des berühmten Künstlers und Karnevalswagenbauers gibt es zum fiftyfifty/11FREUNDE-Sonderheft gratis dazu. Gerade mal einen Tag auf dem Markt, hat sich das Heft als Top-Seller herausgestellt. 100 Seiten, deutsch-englisch, tolle Fotos, tolles Layout, gut lesbare Texte, nur 5 Euro, davon 2,50 Euro für die Verkäufer*innen. Auf der Straße oder hier online: https://www.fiftyfifty-galerie.de/shop

>> mehr

Sonderheft zur EM 24: 11 Freunde, HP und Jacques Tilly unterstützen fiftyfifty - Fortunalegende Andreas „Lumpi“ Lambertz und das EM-Maskottchen Albärt stellen neues Heft vor

Das 11-Freunde Sonderheft können arme und obdachlose Menschen zu den Eurospielen in Düsseldorf auf der Straße verkaufen.
Gedruckt wurde das Heft, wie auch der underdog-Kalender 2025 und die Juliausgabe des Straßenmagazins fiftyfifty kostenlos von der Firma HP auf der drupa-Messe in Düsseldorf. Zur Vorstellung des Heftes kamen Markus Weiss, General Manager EMEA bei HP Industrial Print, EM-Maskottchen Albärt und der Fortune Andreas „Lumpi“ Lambertz zum Büro des Straßenmagazins auf die Höhenstraße. Jetzt auf der Straße kaufen oder hier online: https://www.fiftyfifty-galerie.de/shop

>> mehr

Fußball-Karikaturen von Michael Kountouris. Vernissage war ein Riesen-Erfolg, Austellung noch bis Ende Juli. fiftyfifty-Galerie, Jägerstr. 15, 40231 Düsseldorf. Handsignierte Grafik war der Renner. Weiterhin für alle Besucher*innen gegen Spende.

>> mehr
fiftyfifty-Mitarbeiterinnen Mona Monsieur und Jana Rosnowski mit der Kunstspende von Ines Maybaum während der Versteigerung. Foto: Ralf Grothe

"Nie wieder ist jetzt" im Stadtmuseum Düsseldorf
Wir freuen uns über 6040 Euro, die bei der "Nie wieder ist jetzt" Aktion am 07.06. im Stadtmuseum zusammengekommen sind!

>> mehr

Ein Bus für Kinder in Syrien
fiftyfifty-Sozialarbeiter Johannes Dörrenbächer kennt die Situation in Syrien. Er hat dort ein soziales Jahr absolviert. Nach dem verheerenden Erdbeben am 6. Februar 2023 mit mehr als 50.000 Toten war er mit einem Team zwei Mal vor Ort. Wir bitten um Spenden unter dem Stichwort "Schulbus". (Selbstverständlich werden alle Spenden zweckgebunden verwendet. Spenden für andere Projekte von fiftyfifty werden ausschließlich dafür ausgegeben.)
 

>> mehr

Tim Berresheim noch bis Ende August in der fiftyfifty-Galerie
Der Künstler unterstützt die Obdachlosenhilfe mit einer eigenen Benefiz-Ausstellung und Edition: 15 fotografische Arbeiten (davon schon 7 verkauft), Originale sowie 1 Multiple in 3 Farben. Die Ausstellungseröffnung bei uns war ein sehr großer Erfolg. Viele Besucher*innen, viel Presse, gute Verkäufe. Hier noch einige Werke: https://www.fiftyfifty-galerie.de/kunst/10883/tim-berresheim. Tim Berresheim ist gerade sehr angesagt. Nach wichtigen Ausstellungen im NRW-Forum und in London gehen die Preise hoch.

>> mehr
fiftyfifty zeigt am 15.5. (Vernissage 18 Uhr) zur Biennale photo plus "Topografie der Obdachlosigkeit" u.a.: Thomas Struth, Obdachlose fotografieren Passant*innen. Außerdem Bilder Imi Knoebel, Thomas Ruff, Katharina Mayer. Sonderschau: Tim Berresheim

Offener Brief für neue Kurator*innen bei Biennale photo plus. (Und auch die Antwort des Oberbürgermeisters.)

>> mehr

Trägerübergreifend, von fiftyfifty finanziell unterstützt und gemeinsam mit der Stadt Düsseldorf wurde die neue Anlaufstelle und Notunterbringung für suchtkranke und wohnungslose Menschen an der Moskauer Straße in Düsseldorf vorgestellt.

>> mehr
Christian Ehring mit fiftyfifty-Verkäuferin Gisa im EXPRESS

Mit einer Plakat-Kampagne bekennt sich Christian Ehring zu unserem Projekt und unserer von Auflagenrückgang gebeutelten Zeitung fiftyfifty. Zum Digi Abo: https://www.fiftyfifty-galerie.de/kunst/7278/50-50-digital-abo

>> mehr